Redet miteinander I … *

… ist das A und O jeder gut funktionierenden Beziehung

Am Anfang war das Wort…

Natürlich gilt das nicht nur für die Erschaffung unserer wunderschönen Welt so, sondern auch für den Beginn einer Beziehung.

Mag dem Wort auch ein Lächeln, ein Blick oder ein Zeichen voraus gegangen sein, so gilt doch auch für die Beziehung: Ohne ein Wort, das Gespräch – kann keine Beziehung ihren Anfang nehmen, und was im Zusammenhang dieses Beitrags noch wichtiger ist, keine Beziehung funktionieren und auf Dauer weitergehen.

 

Entspannt miteinander reden - sich Zeit nehmen

Entspannt miteinander reden – sich Zeit nehmen

Ein Experiment verrät die Haltbarkeit einer Beziehung

Schon vor vielen vielen Jahren gab es in den USA Wissenschaftler, die behaupteten, sie könnten einem Paar schon zu Beginn einer Beziehung ansehen, ob deren Beziehung Zukunft hätte.

Es gab ein ganz einfaches Experiment: Die Wissenschaftler beobachteten einzelne Paare und gaben jeweils eine Prognose darüber ab, ob sie diesem Paar eine längere gemeinsame Zukunft prognostizieren würden.

Leider weiß ich nicht, was aus der damaligen Untersuchung geworden ist, aber der Ansatz dieser Wissenschaftler war schon damals ebenso simpel wie glaubwürdig.

Sie beobachten einfach die Kommunikation zwischen den beiden Beziehungspartnern, und konnten so Rückschlüsse darauf ziehen, wie gut die beiden in der Lage waren, Probleme miteinander zu lösen.

Reden ist fast alles

Natürlich gibt es noch viele weitere Faktoren, die ausschlaggebend für eine gelungene Beziehung sind: Achtung & Respekt zum Beispiel.

Was und wie viel für das Gelingen einer Partnerschaft getan wird, die sogenannte Beziehungsarbeit, u.v.m.. Aber eins ist sicher: Am Anfang war das Wort.

Sich mit diesem Thema des ‚Miteinander Redens‘ auseinander zu setzen, lohnt sich. Denn die Fähigkeit vernünftig und gewaltfrei und der Situation angemessen zu kommunizieren, benötigt man auch in anderen Bereichen des täglichen Lebens.

 

Miteinander reden kann Beziehungsprobleme lösen  

Allerdings ist diese eine Fähigkeit für eine partnerschaftliche Beziehung überlebenswichtig.

Probleme lösen im Gespräch

Denn nur Paare, die es schaffen, gut und gefühlvoll miteinander zu reden, haben die Mittel in der Hand, Probleme innerhalb der Beziehung in den Griff zu bekommen.

Eine derartige Kommunikation kann man auch in der Paarberatung lernen. Sie ist schließlich die Basis jeder guten Beziehung.

Man beginnt damit, sich füreinander Zeit zum Reden zu nehmen. Die beste Gespräche finden nun mal in einer entspannten Situation statt. Es tun ist DIE Devise!

Mehr zum Thema:  Miteinander reden II

*Überarbeitete Version

l

l

l

l

The following two tabs change content below.
Almut Bacmeister-Boukherbata
Psychologische Beraterin & Paarberaterin in eigener Praxis seit 2001. In Hamburg lebend und praktizierend. Bietet seit 2010 auch mobile Beratung im Hamburger Umkreis an. Für alle, die nicht aus Ihrem Einzugsgebiet kommen, bietet sie ebenfalls Telefoncoaching an. Ihre Arbeitsweise ist kreativ und intuitiv, Klientenbezogen. Bekannt unter dem Begriff: "Individuelle Wegbegleitung". Sie schreibt Bücher und betätigt sich künstlerisch.
Almut Bacmeister-Boukherbata

Neueste Artikel von Almut Bacmeister-Boukherbata (alle ansehen)