Seelische Widerstandsfähigkeit – Resilienz

Auch widrigen Umständen psychisch trotzen

Seelische Verarbeitung von Stress

Gerade in dieser belastenden Zeit, in Zeiten von Corona, nehmen die seelischen Belastungen für uns alle zu. Eine Gesellschaft steht unter Stress.

Wir leben sowieso in einer Zeit, die schnelllebig ist, und viel von uns fordert. Mehrfachbelastungen sind seit langem an der Tagesordnung.

Neben der Arbeit, die uns das Überleben sichert, sollen wir viel für unsere Gesundheit tun, gesund essen, Sport treiben und für seelischen Ausgleich sorgen.

Das alles fordert nicht nur Zeit, sondern auch große Aufmerksamkeit, da die Informationen und die Auswahl schier unendlich ist. 

Wir müssen technisch auf dem Laufenden sein, was unseren Alltag betrifft, am Computer, Smartphone und Smarthome etc.  

Wir müssen uns laufend fortbilden, Sprachen lernen usw. um mithalten zu können. 

Natürlich müssen wir auch uns selbst, aber besonders unseren Lebenspartnern, unseren Kindern und oft auch unseren Eltern gerecht werden. Von Freunden ganz zu schweigen.

Mutterschaft wird ganz nebenbei erledigt, und Erziehung gerät zum Balanceakt.

Zuviel Anforderungen gleichzeitig verursachen Stress

Und nun auch noch Corona.

Eine horrende Herausforderung, die in den letzten Wochen mit all ihren psychosozialen Folgen in den Medien breit getreten wurde.

Viele von uns haben mit ungeheurem zusätzlichen Stress zu kämpfen. Wer da nicht resilient ist, gegen jegliche Form von Stress, der geht schnell unter.

Resilienz zeigt nämlich, wie gut du mit dem Stress umgehen kannst, ohne gravierende Folgen für dich, wie eine Depression, ein Burnout oder andere ursächlich durch Stress ausgelöste Krankheiten zu bekommen.

Psychische Stressverarbeitung hilft

Hast du also eine gute seelische Widerstandskraft, dann verfügst du über eine hohe Resilienz.

Gegen den Stress

Das bedeutet, dass du es schaffst, den Stress nicht so sehr die Oberhand gewinnen zu lassen. Du sorgst gut für dich und sorgst für wirksamen Ausgleich. Du kennst deine Grenzen, und kannst diese auch aufzeigen.

Die Corona Gefahr ist zwar nicht gebannt, aber gegen den Stress können wir etwas tun

Darüber hinaus schaffst du es, deine Freizeit aktiv zu gestalten, und wirklich abzuschalten. Du erholst dich, wenn du frei hast, So sammelst du Kraft für die Zeiten des Stresses.

Aber die beste Nachricht in diesem Zusammenhang ist: Resilienz kann man stärken und sich aneignen.

Dazu mehr im kommenden Beitrag nächste Woche.

l

l

l

l

The following two tabs change content below.
Almut Bacmeister-Boukherbata
Psychologische Beraterin & Paarberaterin in eigener Praxis seit 2001. In Hamburg lebend und praktizierend. Bietet seit 2010 auch mobile Beratung im Hamburger Umkreis an. Für alle, die nicht aus Ihrem Einzugsgebiet kommen, bietet sie ebenfalls Telefoncoaching an. Ihre Arbeitsweise ist kreativ und intuitiv, Klientenbezogen. Bekannt unter dem Begriff: "Individuelle Wegbegleitung". Sie schreibt Bücher und betätigt sich künstlerisch.
Almut Bacmeister-Boukherbata

Neueste Artikel von Almut Bacmeister-Boukherbata (alle ansehen)